Gemeente De Panne

43. De Panne und Sainte-Adresse

De Panne en Ste-Adresse

Zeelaan 21, De Panne

Am 10. Oktober 1914 bat die belgische Regierung de Broqueville die französische Regierung um Erlaubnis, sich in Le Havre (F) niederlassen zu dürfen. Das neu gebaute Wohnviertel „Le Nice Havrais“ im nahegelegenen Sainte-Adresse bot die Möglichkeit, sowohl das politische als auch das Verwaltungspersonal der belgischen Hauptstadt im Exil unterzubringen.

Toon op stratenplan