Gemeente De Panne

35. Rotkreuz-Hospital L’Océan

L'Océan

Zeedijk-Dr. Depagelaan, De Panne

L’Océan war ursprünglich ein Sommerurlaubshotel aus dem Jahre 1904. Anfang Dezember 1914 wurde das Hotel auf Anregung von Professor Antoine Depage und Königin Elisabeth dem belgischen Roten Kreuz zur Verfügung gestellt.

In dem Hospital wurden im 1. Weltkrieg mehr als 24.000 Verwundete versorgt, was L’Océan zum größten belgischen Fronthospital machte. Das Hospital umfasste insgesamt 46 Gebäude.

 

Siehe auch:

38. Villa Sans Souci
39. Villa Belle Vue
40. Entspannung im Rotkreuz-Hospital L’Océan

 

Nächstes:

36. Gedenktafel für das Hospital l’Océan und Professor A. Depage

 

 

Toon op stratenplan