Gemeente De Panne

33. Villa Louise

Filliaert

Ankerweg, De Panne

Am 14. März 1916 wurde der „Belgische Boekhandel“ (belgischer Buchhandel) in dieser Villa eröffnet. Eigentümer und Betreiber des Buchhandels war Juul Filliaert, der aus Nieuwpoort stammte. Dieser war zugleich Redaktionssekretär von „De Belgischen Standaard“. Im Keller befand sich eine kleine Kunstgalerie für Soldatenkünstler.

 

Siehe auch:

34. Villa Ma Coquille

 

Nächstes:

34. Villa Ma Coquille

Toon op stratenplan